Der Süden Israels (Negev) und die Traumstadt Petra

15. Nov
Startzeit: 19:00
Endzeit: 20:00

Ein Vortrag von Prof. Dr. Norbert Rieder, Remchingen. 

Da zwischen Jordanien und Israel ein Friedensvertrag vereinbart ist, lässt sich der Negev relativ unproblematisch bereisen. Der Negev, also der Süden Israels, und der südliche Teil von Jordanien bilden nämlich im größten Teil der Geschichte als Natur- und Kulturraum eine Einheit. Beeindruckend sind dabei neben der großartigen Natur die kulturellen Glanzlichter, die von vielen Fundstellen der Steinzeit über frühe Siedlungen entlang der Handelswege (Weihrauchstraße), über den Kupferbergbau bis zu den Nabatäer-Städten mit dem einsamen Höhepunkt Petra reichen.

Die Vorträge werden von Prof. Dr. Werner Weisweiler (Tel. 07232-72151) organisiert.

Römermuseum Remchingen

Niemandsberg 4 · 75196 Remchingen · Route Planen
Telefon: 0152 04 33 49 94 · info(at)roemermuseum-remchingen.de · Ansprechpartner 
Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag von 09.00 bis 11.00 Uhr.


Öffnungszeiten

Mo.-Fr. auf Anfrage
Sa. 14:00 - 17:00 Uhr
So. 13:00 - 18:00 Uhr

Preise

Eintritt: 2€ · Jahreskarte: 10€
Führungspauschale (zusätzlich zum Eintritt):
25€ pro Gruppe

Führungen

Jeden Sonntag 15:00 Uhr
Auf Anfrage täglich
Dauer der Führung: i.d.R. 1 Stunde