Vortrag Dr. des. Hans-Ulrich Kühn

19. Jul
Startzeit: 19:00
Endzeit: 20:00

Syrien – Ein altes Kulturland wird zerstört

Neben der aktuellen Situation, die für Millionen von Menschen immer dramatischer zu werden scheint, hat die kriegerische Auseinandersetzung noch eine ganz andere Dimension: Die Zerstörung von Kultur¬werten ersten Ranges. Wir wollen in einem historischen Streifzug durch die Jahrhunderte den Fokus hierauf richten und einen Bogen schlagen von der Bronzezeit über die Antike und das christliche Byzanz zum frühen Islam und wandern über die Zeit der Kreuzzüge bis in die osmanische Epoche in das 20. Jh. Wir werden feststellen: Syrien ist die Wiege der Kultur, seine besonderen Schätze der Menschheit sind bedroht oder bereits zerstört.

Römermuseum Remchingen

Niemandsberg 4 · 75196 Remchingen · Route Planen
Telefon: 07232 37 25 18 · info(at)roemermuseum-remchingen.de · Ansprechpartner 


Öffnungszeiten

Mo.-Fr. auf Anfrage
Sa. 14:00 - 17:00 Uhr
So. 13:00 - 18:00 Uhr

Preise

Eintritt: 2€ · Jahreskarte: 10€
Führungspauschale (zusätzlich zum Eintritt):
25€ pro Gruppe

Führungen

Jeden Sonntag 15:00 Uhr
Auf Anfrage täglich
Dauer der Führung: i.d.R. 1 Stunde