Von der Bürgerschaft - für die Bürgerschaft

Förderverein

Unterstützen Sie uns!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Museumsfreundinnen und –freunde,

in Zeiten sinkender finanzieller Zuwendungen aus öffentlicher Hand sind gerade kleinere Museen mehr denn je auf Unterstützung durch Freunde und Förderer angewiesen. Im Sommer 2016 wurde daher eine Gesellschaft zur Förderung des Römermuseums Remchingen gegründet, das vom gemeinnützigen Heimatverein Remchingen betrieben wird.

In den vergangenen Jahren hat es überregional an Bedeutung gewonnen, aber auch einen hohen Stellenwert als Kulturtreffpunkt erreicht. Damit diese Anerkennung auch in Zukunft gesichert sein wird, haben sich zahlreiche Freundinnen und Freunde des Museums dazu entschlossen, ihre Unterstützung auf eine neue Basis zu stellen.

Ziele der Fördergesellschaft sind: die Arbeit des Römermuseums finanziell und ideell zu unterstützen das Römermuseum in seinem Bestand zu erhalten für seine kulturellen Bestrebungen auf kunstgeschichtlichem, archäologischem und heimatgeschichtlichem Gebiet Hilfe zu leisten

Die Mitglieder der Fördergesellschaft können auch aktiv die Arbeit des Museums im Ehrenamt unterstützen. Sie erhalten Einladungen zu exklusiven Vorbesichtigungen von Ausstellungen im Römermuseum und Exkursionen sowie Studienreisen.

Wenn Sie der Fördergesellschaft beitreten möchten, finden Sie auf der Rückseite dieses Schreibens einen Aufnahmeantrag. 


In der Hoffnung, dass Sie sich zu einer Mitgliedschaft entschließen können, verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

Dr. Claudia Braun
1.Vorsitzende der Fördergesellschaft Remchingen und Leiterin der Antikensammlung Mannheim (REM)

Römermuseum Remchingen

Niemandsberg 4 · 75196 Remchingen · Route Planen
Telefon: 07232 37 25 18 · info(at)roemermuseum-remchingen.de · Ansprechpartner 


Öffnungszeiten

Mo.-Fr. auf Anfrage
Sa. 14:00 - 17:00 Uhr
So. 13:00 - 18:00 Uhr

Preise

Eintritt: 2€ · Jahreskarte: 10€
Führungspauschale (zusätzlich zum Eintritt):
25€ pro Gruppe

Führungen

Jeden Sonntag 15:00 Uhr
Auf Anfrage täglich
Dauer der Führung: i.d.R. 1 Stunde